Samstag, 15. Oktober 2011

0:2 – Rückschlag gegen Kayserispor

Das Spiel: Besiktas – Kayserispor 0:2 (0:0). Vier Spiele in Folge war Besiktas in der Liga ungeschlagen. Eine Serie, die von Kayserispor jäh und völlig verdient gestoppt wurde. Die Gäste waren die bessere Mannschaft mit den besseren Chancen. Die Schwarzen Adler bemühten sich zwar, kamen aber nie richtig ins Spiel – und liefen immer wieder in gefährliche Konter. Die logische Konsequenz waren die zwei Gegentore. Doppelt bitter: Torwart Rüstü Recber und Kapitän İbrahim Toraman mussten verletzt ausgewechselt werden. Roberto kam nicht zum Einsatz.

Die Tore: 0:1 Furkan (65.), 0:2 Troisi (81.).

Kommentare:

  1. Doğum günün kutlu olsun Hilbert. Seni seviyoruz.

    Ege

    AntwortenLöschen
  2. Doğum günün kutlu olsun Hilbert, nice Beşiktaş' ta yıllara.

    AntwortenLöschen