Sonntag, 27. November 2011

1:0 – Roberto leitet Tor des Tages ein

Das Spiel: Trabzonspor – Besiktas 0:1 (0:0). Es war ein Big Point, den Besiktas bei Trabzonspor landen konnte. Durch den Sieg im Spitzenspiel rückten die Schwarzen Adler auf Rang fünf vor und haben nur vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Fenerbahce. Dafür nötig war ein sehr leidenschaftlicher Auftritt in einem packenden Spiel. Beide Mannschaften erspielten sich Möglichkeiten – vor allem Besiktas hatte etliche Konterchancen. Alles in allem kein unverdienter Sieg der Mannschaft von Trainer Carlos Carvalhal.

Das Tor: Quaresma (78., Foulelfmeter).

Besondere Vorkommnisse: Rot für Celustka (Trabzonspor/77.) wegen Notbremse.

Robertos Arbeitstag: Wieder einmal war Roberto als rechter Verteidiger einer der Garanten für den Sieg. Vor allem in der zweiten Hälfte sorgte er mit seinen Vorstößen immer wieder für Gefahr. So auch in der 77. Minute, als er nach einem dynamischen Antritt zum Schuss kam, Torwart Tolga Zengin den Ball nach vorne abklatschen ließ – und Ondrej Celustka den heranstürmenden Mustafa Pektemek foulte. Ein Vergehen, das die Rote Karte und einen Elfmeter nach sich zog. Eine Chance, die sich Ricardo Quaresma nicht entgehen ließ.

Kommentare:

  1. you were one of the best players of the game. great play roberto. hope you will keep your amazing form.

    AntwortenLöschen
  2. you played great, thanks for your efforts! can you write the blog in english also?

    AntwortenLöschen